Die Domain

Die Domaine de Chantegrive ist sich der sozialen und ökologischen Herausforderungen bewusst, in denen wir leben, und tendiert zu einer Produktion, die ihre Mitarbeiter und die Umwelt respektiert. Seit 2017 Jahren verwendet das Weingut kein synthetisches Produkt mehr und minimiert auch den Einsatz von Herbiziden.

Die technologische Evolution unterstützt die Menschen und ermöglicht so eine Produktion, die die physische und moralische Integrität unserer Mitarbeiter respektiert. Die Mechanisierung bietet eine größere Arbeitsvielfalt und ermöglicht strengere Arbeiten. Das Weingut hat auch mit der Diversifizierung der Plantagen begonnen, um unseren Reben ein besseres Ökosystem zu bieten.

Die Mannschaft

Alain Rolaz Domaine de Chantegrive
Alain Rolaz
Thérèse Rolaz Domaine de Chantegrive
Thérèse Rolaz
Julien et Nicolas Rolaz Domaine de Chantegrive
Julien et Nicolas Rolaz
Sélim et Victor Domaine de Chantegrive
Sélim et Victor
L'équipe du Domaine de Chantegrive
L'équipe

Das Team besteht aus Alain und Thérèse, die das Anwesen seit 1993 verwalten, sowie Victor, der seit 1989 auf dem Anwesen arbeitet. Er ist Alains rechte Hand. De Jaroslav, der Fahrer, ist seit über 10 Jahren Weinarbeiter,

sowie José und Sélim, die unsere vielseitigen Mitarbeiter im Weinbau sind. Seit Juli 2019 ist Julien, der älteste Sohn der Familie, als Leiter Marketing und Export im Team.

Das Weingut dankt auch seinen externen Partnern, dem Maison Œnologie à Façon und insbesondere dem Önologen Fabio Penta sowie dem unabhängigen Webmaster Serge Tuillier.

Unsere Weinproduktionen

Die Domaine de Chantegrive kultiviert 13 verschiedene Rebsorten über 15 ha zwischen den Gemeinden Aubonne und Gilly. Die große Vielfalt unserer Produktionsstätten bietet die Möglichkeit einer sehr unterschiedlichen Sortenvielfalt; Die Domaine bietet 18 Weine in 3 verschiedenen Kollektionen.

Vignes Production "Crescendo" Domaine de Chantegrive
Vignes Production "Crescendo"

Die Sammlung “Ausdruck der Terroirs” besteht aus 3 Chasselas Grand Cru, darunter das Coteau de Vincy, ein 1. Grand Cru. Diese Sammlung der Appellation d’Origine Contrôlée drückt perfekt den Reichtum aus, den die Böden von La Côte der königlichen Rebsorte Chasselas bieten. Diese Chasselas mit mehr oder weniger nuancierten Aromen sind ein wahrer Terroirschwamm und werden Liebhaber von Chasselas und Weißweinen begeistern.

Die Weine aus der Kollektion “Signature Alain Rolaz” sind Weine, die sich leicht für alle Gelegenheiten oder einfach zum Vergnügen eines guten Essens öffnen lassen. Diese Weine verbinden Tradition und Moderne und spiegeln so das Leben des Weinguts und des Alain durch regelmäßig ausgezeichnete Jahrgänge wie die alte Pinot-Noir-Rebe “ Sopran ” wider.

Seit den frühen 2000er Jahren ist die Kollektion “Crescendo” zum Maßstab für das Estate geworden. Seine Weine aus Eichenfässern, die aus einer sehr strengen Produktion hergestellt werden, wurden mehrfach ausgezeichnet, um das Interesse der Verbraucher auf der ganzen Welt zu wecken. Diese Weine mit großem Alterungspotential sind der Stolz von Alain.